bäh

älteres wohnhaus oberhalb des dorfkerns von langendorf. das haus wird an die bedürfnisse der bauherrschaft angepasst.

das badzimmer wird vergrössert und zusätzlich eine dusche eingebaut.

die küche erhält über einen durchbruch zum wohn- und essraum und einen direkten gartenzugang als dreh- und angelpunkt im alltag der familie mehr gewicht.

die materialisierung orientiert sich am charme und an den vorhandenen qualitäten wie der treppe und dem alten küchenboden.

die holzböden werden orginal belassen und wo nötig ergänzt, geschliffen und geölt.

der korridor im erdgeschoss mit einem dunklen fugenlosen bodenbelag wird verbindendes element der raumeinheiten.

das wc/lavabo im obergeschoss wird neu angeschlossen und über neue oberflächen in den bestand eingewoben

umbau wohnhaus in langendorf | bauherrschaft privat | 2017-2018